Loading color scheme

1971

Seit 1971 hält die zweite Majok- Generation die Geschäftsgeschicke in der Hand. Tochter Ingrid und Ehemann Gert  lernten das Uhrmacherhandwerk von der Pike auf  und haben beide den Meisterbrief in der Tasche. Ihre beiden Kinder, Grit und Falk, lernten Goldschmied, bzw. Uhrmacher. Der Goldschmiedebranche ging es in der DDR nicht besser als dem Uhrmacher-Handwerk. Bekam letzteres  Neuware nur bescheiden zugeteilt, waren die Goldschmiede-Meister auf Altgoldabgabe und Altgoldankauf ihrer Kundschaft angewiesen, sonst ging gar nichts.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen